Love The Way You Lie

Ich kannte dich nicht lang genug, nicht lang genug, sodass ich sagen kann ich kenne dich. Ich kannte dich nicht lang genug um zu sagen du wirst mein (bester) Freund. Ich kannte dich nicht lang genug um zu sagen ich liebe dich.

Ich kannte dich eigentlich fast gar nicht.

Am Anfang war es nur das Gefühl jemanden um sich zu haben den man mag. Doch nach und nach war es fast eiene Art verlangen. Ich wollte dich umbedingt wieder sehen. Ich wollte dich doch einfach besser kennen lernen. Ich wollte nur wissen welche Intressen du hast, was du in deiner Freizeit treibst. Einfach alles!
Ich wollte sagen nur sagen können ich kenne dich.
Kann man das überhaupt von jemanden sagen ?

Doch die Ehrlichkeit, von der ich dachte das sie von dir kommt, kam nicht. Deine Versprechen waren alle leer. Nicht ein einziges hast du gehalten.
Ich haben dir vertraut, gehofft sie wären wirklich war.
Jedoch war es keine von denen.

Wie sehr du mich getroffen hast selbst mit nur einem Häufchen Gefühl.
Die Wahrheit tat weh, und ich wünschte deine Lügen wären es gewesen.





1 Kommentar 9.6.10 22:36, kommentieren

Werbung


Zeig es mir.

Das leben ist wie ein Maske.

Sie zeigt nur was man preisgeben möchte udn hält den Rest verborgen. Jeder versucht sich hinter irgendwas zuverstecken, hinter irgendein Image,Einstellung oder in jeglicher anderer Form lässt sie sich zeigen.

Doch warum das ganze? Versuchen wir uns wirklich vor dieser grausamen, unfairen Welt zuverstecken?
Wir
versuchen uns unangreifbar zu machen. Für jeden. Jeder Markel macht ein Angreifbar.

Die Menschen passen sich ihrer Maske an und wird schließlich zu ihren Leben. Wie ein Schauspieler der nicht mehr aus seinem eigenen Rolle kommt.
Doch schafft man es wirklich sich ein ganzes Leben hinter irgendein Bild zu verstecken oder zerbricht sie elendich an der Lüge selbst ?

Es ist wie im Krieg man versucht sie bis zum Schluss zu verteidigen bis man kapitulieren muss.




 

1 Kommentar 3.6.10 23:02, kommentieren

Der Anfang

Tja um erst mal ein Anfang zu finden das man hier bloggen kann ist mir sehr viel durch den Kopf gegangen. Mir ist aufgefallen das ich sehr viel Ideen oder Vorstellungen hatte, doch an der Umsetzung haperts noch. Soviele Ereignisse/Themen etc. was man hier schreiben kann, aber was ist nun der beste Anfang? Also warum nicht vom "Problem" selber schreiben. Ich denke mir mal wenn ich erst mal ein gutes Grundgerüst hab wird das hier auch alles Sinnvoller oder ich erlebe etwas lustiges/spannendes/trauriges das es Wert ist zu veröffentlichen.
Mit der Zeit kommt alles.

2 Kommentare 31.5.10 17:04, kommentieren